Informationen und Tipps für einen sicheren und verantwortungsvollen Aufenthalt

7 x den Indian Summer auf Texel erleben

Im September und Oktober sind die Temperaturen auf Texel angenehm, es weht nur wenig Wind und die Sonnenuntergänge sind phänomenal. Deshalb wird dies auch als "Indian Summer" der Insel bezeichnet. Wir geben Ihnen gerne Tipps, wie Sie diese besondere Zeit auf der Insel optimal erleben können.

1. Blühende Heide

Der Indian Summer beginnt mit der blühenden Heide. Die gesamte Dünenlandschaft ist dann in kräftiges Violett getaucht. Um dieses Naturphänomen zu erleben, sind die Dünen von Den Hoorn, De Koog und De Cocksdorp sehr zu empfehlen.

2. Sonnenuntergang am Leuchtturm

Kurz nach Sonnenuntergang nimmt der Himmel oft wunderschöne Farben an. In Kombination mit dem Leuchtturm entstehen so richtig tolle Aufnahmen! Sie haben Lust auf eine Vorschau? Dann sehen Sie sich die Leuchtturm-Webcam bei Sonnenuntergang an.

3. Spaziergang am frühen Morgen

Wie im Frühjahr bietet es sich auch im Herbst an, frühmorgens einen Spaziergang durch die taubedeckte Landschaft zu machen! Unser Tipp: Gehen Sie in aller Frühe auf dem Hoge Berg spazieren oder in den Dünen bei Den Hoorn. Und vergessen Sie nicht Ihre Kamera!

4. Probieren Sie den ersten Texel-Wein

Am Rande des Waldgebiets De Dennen finden Sie das Weingut De Kroon van Texel. Im Oktober werden hier die Trauben geerntet. Nach einem Jahr Reifezeit kann die Lese der Vorsaison geöffnet werden, also Zeit für eine Verkostung!

5. Naturausflug mit Guide

Während des "Indian Summers" bereitet sich die Natur in aller Ruhe auf den Winter vor. Die grünen Farben beginnen sich in Orange- und Brauntöne zu wandeln. Während eines Naturausflugs kann Ihnen ein Guide alles darüber erzählen, was nun in der Natur passiert.

6. Letzte Chance zu campen

Obwohl die Nächte schon etwas kühler werden, ist Camping immer noch möglich. Stellen Sie sicher, dass Sie gutes Isoliermaterial dabeihaben. Wenn Sie morgens das Zelt öffnen und den Tau noch im Gras sehen, ereleben Sie magische Momente! Hier finden Sie die Übersicht der Texel-Campingplätze.

7. Genuss auf der Terrasse eines Strandpavillons

Alle saisonalen Pavillons sind während des "Indian Summer" noch geöffnet und oft ist gutes Terrassenwetter! Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Frühstück am Strand oder beenden Sie den Tag mit einem Getränk und leckeren Snacks.

Natürlich gibt es während des "Indian Summer" mehr als sieben Dinge auf der Insel zu tun. Sehen Sie sich unsere Agenda an, um einen vollständigen Überblick über die Aktivitäten zu erhalten.

Unterkünfte

Suchen Sie noch eine passende Unterkunft? Sehen Sie sich unsere Übersicht der verfügbaren Unterkünfte an und runden Sie Ihren Urlaub im Spätsommer ab!

Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.3 (aus 51159 Bewertungen)