WhatsApp us!
Add +31 683357827 to your contact list to whatsapp us.

Texeler Rezepte mit Meeresalgen: Brot, Butter und Pesto

Meeresalgen sind ein vielseitiges salziges Gemüse. Annette van Ruitenburg hat für Sie drei Rezepte geschrieben, mit denen Sie eine leckere Geschmacksprobe von Meeresalgen auf den Tisch bringen. Fangen Sie an und probieren Sie Brot, Butter und Pesto mit Meeresalgen!

Im Watt können Sie die Algen selber sammeln.

Meeresalgenbrot

20 Gramm Meeresalgen, frisch oder getrocknet
400 Gramm Mehl von der Texeler Mühle
3 Deziliter Wasser, nehmen Sie davon 3 Esslöffel zum einweichen der Algen
4 Gramm Salz
10 Gramm Trockenhefe oder 20 Gramm Frischhefe
10 Gramm Zucker
1 Teelöffel Öl

Bedecken Sie die Meeresalgen mit 3 Esslöffel Wasser und lassen Sie sie quellen. Mischen Sie in einer Schüssel das Mehl mit dem restlichen Wasser, der Hefe, Zucker, Salz, Meeresalgen und Öl, kneten Sie alles zu einem Teig und lassen Sie ihn abgedeckt an einem warmen Ort gehen. Heizen Sie den Ofen auf 220°C vor. Formen Sie aus dem Teig ein Brot, geben Sie es in eine Backform und lassen Sie es noch 15 Minuten stehen. Stellen Sie die Ofentemperatur zurück auf 200°C und backen Sie das Brot in 50 Minuten gar und hellbraun. Holen Sie es heraus und lassen Sie es auf einem Rost abkühlen.

Meeresalgenbutter

250 Gramm Butter
25 Gramm Meeresalgen, gespült und blanchiert
Frisch gemahlener weißer Pfeffer
Schale einer halben Zitrone

Geben Sie alle Zutaten in eine Küchenmaschine und lassen Sie die Butter gut durchmischen. Formen Sie eine Rolle aus der Butter und lassen Sie sie im Kühlschrank fest werden. Servieren Sie die Butter in Scheiben.

Meeresalgenpesto

1 Zitrone
3 Esslöffel Dulse oder ein Gemisch aus Meeresalgen, Meersalat, Nori, Wakame
2 hartgekochte Eier
2 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
2 Esslöffel Olivenöl 


Die Zitrone halbieren, den Saft auspressen und zusammen mit dem Fruchtfleisch aufbewahren. Den Zitronensaft mit Algen, den hartgekochten Eiern und den anderen Zutaten in eine Küchenmaschine geben und alles in 2 Minuten zu einem Püree mixen.

Dieser Artikel wurde mit ermöglicht durch Annette van Ruitenburg, Autorin des Kochbuches De Smaak van Texel.

Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.3 (aus 45619 Bewertungen)