Liveblog: Coronavirus Maßnahmen auf Texel

Februar: Erste Frühlingsvögel auf Texel

Im Februar können Sie noch einige Wintervögel bewundern, aber auch die ersten Frühlingsvögel kommen bereits auf die Insel!

Vögel im Februar

Die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass es im Februar noch einen strengen Winter gibt, was für viele Vögel von Vorteil ist. Obwohl der Frost die Chance bietet, bestimmte Vögel besser zu beobachten. An den Pumpstationen entlang des Wattmeerdeiches halten sich oft große Anzahlen von Enten wie Brillentaucher und Mittelsäger auf.

Wenn es friert, sind im Wattenmeer auch andere Vögel zu sehen, wie der Gänsesäger. Bei strengem Frost sucht dieser Vogel das Salzwasser auf.

Das Naturgebiet Waalenburg ist auch die Heimat vieler Kampfhähne. Vielleicht bleiben sie bis zum späten Frühjahr hier. Die Männchen bekommen dann schöne Halskragen, ein fantastischer Anblick!

Erste Frühlingsvögel

Wenn kein richtiger Winter mehr kommt, können Sie ab Mitte Februar die ersten Frühlingsvögel auf Texel sehen! Die ersten Uferschnepfen können dann in Waalenburg gesichtet werden. In der zweiten Februarhälfte kehren auch die Löffler wieder auf die Insel zurück.

Wenn die Tage länger werden, beginnen die Vögel auch wieder zu singen. Genießen Sie den schönen Gesang der Singdrossel in den Dennen oder im Krimwald. Und lauschen Sie der Heidelerche bei einem Spaziergang in den Dünen.

Vogelexkursionen

Möchten Sie die Vögel auf Texel bewundern? Dann nehmen Sie an einer Vogelexkursion teil! Verschiedene Exkursionen werden u.a. im Vogelinformationszentrum angeboten. Hier können Sie auch ein Fernglas ausleihen.

Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.3 (aus 48788 Bewertungen)