In den Sommermonaten werden Sie relativ viele Getreidefelder auf Texel sehen. Aus diesem Getreide wird Mehl gemacht, aus dem zum Beispiel die Bäckerei Timmer De Echte Bakker und der Bauernhof Novalishoeve herrliches Brot backen. Das Getreide wird auch zum Brauen von Texeler Bier verwendet.

Auf Texel gemahlen

Nachdem das Getreide geerntet und gereinigt ist, wird es zur Mühle De Traanroeier gebracht. De Traanroeier ist die einzige Getreidemühle auf Texel. Hier wird noch auf irsprüngliche Weise gemahlen. Mit Hilfe des Windes mahlen die großen Mahlsteine das Getreide zu feinem Mehl. Das Mehl wird in Säcke verpackt und ist danach fertig zum Verkauf auf der Insel. Dieses Mehl eignet sich sehr gut zum Backen von Pfannkuchen, Torten, Brot und anderen Leckereien.

Verkaufsstellen

Das Mehl ist im Shop vom Museum Kaap Skil erhältlich. Die Texel-Brote der Bäckerei Timmer De Echte Bakker und vom Novalishoeve werden jeden Tag frisch aus Texeler Mehl gebacken.

Rezepte mit Texeler Mehl

Möchten Sie gerne ein Gericht mit Texeler Mehl zubereiten? Schauen Sie sich dann das folgende Rezept an:

Mühle besuchen

Die Mühle steht auf dem Gelände vom Museum Kaap Skil und kann während der Öffnungszeiten des Museums besucht werden. Einmal im Jahr ist die Mühle während des Mühlentages auch frei zugänglich.

Weitere Themen

Anmelden

Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an