Zon schijnt door herfstbos VVV Texel fotograaf Justin Sinner

7 Tipps für Texel im Herbst

Sich auf langen Strandspaziergängen den Wind um die Nase pusten lassen, suchen Sie im Wald nach Pilzen, wärmen Sie sich am Kamin auf und beobachten Sie während der Vogelwanderung seltsame Vögel. Auf Texel holen Sie das Beste aus dem Herbst heraus!

1. Wind Festival Texel

Während des Windfestivals Texel am ersten Oktoberwochenende wird der Himmel mit Kites und Showdrachen übersät sein. Außerdem gibt es spektakuläre Wind- und Kitesurf-Shows am Strand.

2. Erlebe die Dunkelheit

Auf Texel ist die Dunkelheit noch wirklich dunkel! In der „Nacht der Nacht“ können Sie sich im Observatorium die Sterne ansehen oder sich einer nächtlichen Exkursion anschließen. Von zum Beispiel Ecomare.

3. Blueswochenende

Eine goldene Herbstkombination: unverschnittener Blues und ein stürmisches Texeler Bockbierchen. Beides gibt`s beim TexelBlues am erste Wochenende von Oktober.

4. Vögel beobachten

Die meisten und vor allem die interessantesten Vögel, die beim Vogelzug in den Niederlanden Rast machen, landen auf Texel. Gehen Sie alleine oder buchen Sie einen Vogelbeobachtungsausflug. Sehen Sie sich unsere Agenda für aktuelle Ausflüge an.

5. Suche nach Pilzen

Wie wäre es mit einer Pilzexkursion mit einem Experten? Da gibt es so viel zu entdecken! Sie können diesen Ausflug über Ecomare buchen.

6. Entspannen Sie sich mit Wolle

Ist es draußen kalt und ungemütlich? Woolness ist die Texeler Variante von Wellness. Lassen Sie sich in Schafwolle einwickeln – eine Wohltat für Körper und Seele.

7. Holen Sie sich frische Luft am Strand

Der Herbst eignet sich wunderbar für lange Strandspaziergänge. Viele Strandpavillons sind ganzjährig geöffnet. Mit einer heißen Schokolade oder einem Texeler Kräuterbitter am Holzofen wird der Herbst besonders gemütlich.

Weitere Themen

Anmelden

Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an