WhatsApp us!
Add +31 683357827 to your contact list to whatsapp us.

Annettes Rezept – Oktober

8 Oktober 2018

Oktober ist der Maronenmonat. Diesen Monat teilen wir ein Rezept für Maronenmarmelade aus dem Kochbuch „De Smaak van Texel“ (Der Geschmack von Texel) von Annette van Ruitenburg. Diese Marmelade verfeinert Ihr Joghurt und ist auch köstlich zu Pfannkuchen.

Maronenmarmelade 

Maronen (Esskastanien) finden sich in den Waldgebieten auf Texel. Annette erntet die Maronen in ihrem eigenen Garten in der Nähe von De Waal. Mit diesen Maronen zaubert sie eine leckere Herbstmarmelade. Für die Maronenmarmelade können Sie frische Maronen selber garen oder vorgegarte Maronen verwenden.

Sie benötigen

1 kg Maronen, selbst gesammelt oder vorgegart
250 g Zucker
Saft von 1 Zitrone
50 ml Wasser
Vanilleschote, längs aufgeschlitzt
einige Stückchen Zitronenschale

Schneiden Sie die Maronenschale kreuzförmig ein und kochen Sie die Maronen in einem Topf mit etwas Wasser 5 Minuten lang. Wenn die Kastanien noch warm sind, lassen sie sich einfacher schälen. Entfernen Sie die harte Schale und kochen Sie dann die Maronen in Wasser (mit einer Prise Salz) in 10 - 15 Minuten gar. Jetzt entfernen Sie das haarige Häutchen und passieren die Maronen durch ein Sieb.

Kochen Sie einen Zuckersirup aus dem Wasser, Zitronensaft, Zucker, Vanilleschote und Zitronenschale, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat. Fügen Sie dann das Maronenpüree hinzu. Lassen Sie alles zusammen 30 Minuten lang köcheln. Holen Sie die Zitronenschalen und die Vanilleschote heraus. Geben Sie die Marmelade in saubere, mit kochendem Wasser ausgespülte Marmeladengläser.

Diese Marmelade lässt sich gut mit dem vollfetten Joghurt des Biobauernhofs Novalishoeve kombinieren. Auch Ihr Pfannkuchen schmeckt köstlich, wenn er mit der Marmelade bestrichen wird.

Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.4 (aus 37480 Bewertungen)