WhatsApp us!
Add +31 683357827 to your contact list to whatsapp us.

Texel Osterinsel

27 März 2018

Band zwischen Texel und Osterinsel

Jacob Roggeveen war ein niederländischer Entdecker im Dienst der West-Indische Compagnie. Am 1. August 1721 machte er sich mit drei Schiffen von der Rede von Texel aus auf den Weg, das Südland zu entdecken. Am Ostersonntag, den 5. April 1722 entdeckte die Expedition zufällig die Osterinsel, 3700 Kilometer vor der Küste von Chile.

1972 wollte die Osterinsel ein Schwesterband mit Texel eingehen. Da die Osterinsel offiziell zu Chile gehört und es damals politische Unruhen in Chile gab, ging Texel auf dieses Angebot nicht ein.

Der Texeler Künstler Niek Welboren veröffentlichte 1990 einen Plan, mit dem trotzdem der Bitte der Einwohner der Osterinseln nachgekommen werde konnte. Als ‘malender Gesandter’ von Texel lebte er 1992 vier Monate auf der Osterinsel. Er war sehr von der mysteriösen Insel mit den riesigen Skulpturen beeindruckt und fertigte rund achtzig Zeichnungen an.

Bildhauer von der Osterinsel nach Texel

Welboren sorgte zusammen mit der Verwaltung der Osterinsel dafür, dass der beste Bildhauer der Osterinsel nach Texel kam. Reise und Unterkunft von Bene Aukara Tuki Pate wurden von Texeler Unternehmern, der Gemeinde und der TESO bezahlt. Er machte aus einem 6000 Kilo schweren Brocken Tuffgestein eine Skulptur als Symbol des Bandes zwischen den beiden Inseln.

‘De Dromer van Rapa Nui’ steht jetzt bei der Inselgalerie und schaut in die Richtung der Osterinsel.

Mehr über Kunst und Kultur auf Texel

Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.3 (aus 37978 Bewertungen)