WhatsApp us!
Add +31 683357827 to your contact list to whatsapp us.

Meinen ersten Besuch auf Texel habe ich noch in Kinderwagen erlebt

Meinen ersten Besuch auf Texel habe ich vor 27 Jahren noch in Kinderwagen erlebt. Die folgenden Sommer hieß es für mich und meine Familie immer: auf nach Texel. Für mich als heranwachsendes Kind gab es in jedem Jahr etwas Neues zu entdecken: die Weite der Strände, die ich auf dem Rücken eines Pferdes zu erkunden begann, die Schönheit des Watts und der Dünen, in denen Stille wirklich noch Stille ist. Fahrradtouren und Besuche in kleinen, ruhigen Orten und weite, saftiggrüne Wiesen, auf denen die Lämmer wie kleine, weiße Wolken herumsprangen. In meinem letzten Texel-Jahr, vor 12 Jahren, ging ich eines Abends allein an den Strand, den Paal 17, um mir den Sonnenuntergang anzusehen; die Pläne, im nächsten Jahr nicht mehr mit meinen Eltern in Urlaub zu fahren, waren längst gefasst. An diesen Abend erinnere ich mich jetzt, nach all der Zeit, immer noch. Diesen Sommer werde ich wieder nach Texel fahren, diesmal mit meiner eigenen Familie, und ich spüre ein wenig Wehmut, aber auch große Vorfreude. Werden die Pfannkuchen im Klif 23 immer noch so gut schmecken, die kleinen Seehunde in der Aufzuchtstation EcoMare mich noch genauso begeistern und die Geräusche der Insel, der stets salzige Seewind und das Zwitschern der Vögel, mir wieder das lang vermisste Gefühl von Erholung und Frieden vermitteln? Ich bin mir sicher. Verena Krichel

Diese Geschichte melden
Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.2 (aus 35926 Bewertungen)