Informationen und Tipps für einen sicheren und verantwortungsvollen Aufenthalt

Texel in 3. Generation.. und kein Ende in Sicht :-)

Im Jahre 1974 fuhr ich mit 9 Jahren das erste mal mit meiner Familie nach Texel, was damals noch nicht so bekannt war. Ein Arbeitskollege meines Vaters hatte einige Chalets geerbt und an seine Kollegen vermietet, um so durch Mund-zu-Mundpropaganda einen Kundenstamm aufzubauen. Wenn meine Mutter dabei half, die Wagen saisonfertig zu machen, durften wir eine gewisse Zeit im Jahr günstig bzw. umsonst dort wohnen. So kam es, dass wir manchmal 2-3 x im Jahr auf "unsere" Insel durften. Seither gehörte es einfach dazu, 1x jährlich und sei es nur für eine Woche, der Insel einen Besuch abzustatten. Dieses wunderbare Insel-Gefühl und die Entschleunigung, die schon an der Fähre anfängt, macht süchtig ;-) Inwischen sind schon unsere Kinder infiziert und so zieht sich das durch die Generationen ohne Ende durch... Im März '19 feiert meine "kleine" Schwester ihren 50. Geburtstag, und, wie kann es anders sein? Auf TEXEL natürlich!

Diese Geschichte melden
Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.3 (aus 51159 Bewertungen)