WhatsApp us!
Add +31 683357827 to your contact list to whatsapp us.

Lämmerradar.de: Texels Schafnachwuchs geht online

Frühlingszeit ist Lämmerzeit auf Texel. Überall auf der Insel kommt jetzt der putzige Schafnachwuchs auf die Welt. Damit Besucher ganz genau wissen, auf welchen Wiesen sie das lustige Treiben ansehen können, hat Texel das weltweit erste „Lämmerradar“ an den Start gebracht. 

GPS-Tracker

Über die brandneue Online-Plattform laemmerradar.de gibt es ab sofort die Möglichkeit, sich auf einer Karte genau anzeigen zu lassen, wo auf Texel sich Lämmer befinden. Zwölf Mutterschafe von Texeler Schafbauern tragen dafür in diesem Frühjahr ein Halsband mit einem GPS-Tracker. Dieser gibt alle zwei Minuten ein Signal an das Lämmerradar ab. Da die Lämmer immer in der Nähe ihrer Mutter bleiben, kann man ihre Bewegungen nicht nur online genau verfolgen, sondern seine Rad- oder Wanderroute so planen, dass man der Schaf-Kinderstube auf jeden Fall einen Besuch abstattet.

Alles rund ums Texel-Schaf

Per Klick auf den jeweiligen „Lämmer-Fundort“ erfährt man, welchem Schafbauern die Herde gehört, und sieht auch, wie viele Lämmer dort bereits geboren wurden. Des Weiteren bietet das Lämmerradar Zugang zu vielen Informationen und Angeboten rund um das Texel-Schaf. So findet man hier Hintergründe zur Entstehung der Rasse „Texelaar“, wird per Link zur Lämmer-Webcam im Schafbauernhof Texel weitergeleitet und erhält eine Übersicht über Schaf-Produkte und Übernachtungsmöglichkeiten mit Aussicht auf die Lämmer.

Weiterführende Informationen zum Artikel:

Lämmerradar 

Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.3 (aus 45619 Bewertungen)