WhatsApp us!
Add +31 683357827 to your contact list to whatsapp us.

Texeler Museen knacken den Topscore

Besucherrekord 

Die Stiftung „Texels Museum“ blickt mehr als zufrieden auf das vergangene Jahr zurück. 2017 konnten Attraktionen wie das Zentrum für Watt und Nordsee „Ecomare“, der Leuchtturm und das historische Museum „Oudheidkamer“ erneut einen Besucherrekord verzeichnen. 

Berühmte Garderobe

Insgesamt vier Museen sind unter dem Dach der Stiftung „Texels Museum“ vereint. Neben der Oudheidkamer in Den Burg, dem Leuchtturm und Ecomare zählt dazu auch das Strandgutsammler- und Seefahrtsmuseum Kaap Skil in Oudeschild. Letzteres sorgte im Jahr 2016 mit der Ausstellung „Garderobe“ für einen enormen Anstieg der Besucherzahlen. In ihrem Rahmen war ein aus dem 17. Jahrhundert stammendes Seidenkleid zu sehen, welches Taucher in bestem Erhaltungszustand aus einem Schiffswrack vor der Küste der Insel geborgen hatten. 

Erfolg in Serie

Der damit einhergehende Rekord von rund 449.000 Besuchern im Jahr 2016 konnte auch im vergangenen Jahr erneut erzielt werden. Der Grund: Die restlichen drei Attraktionen verzeichneten jeweils höhere Eintrittszahlen als im Jahr zuvor. So war in der Oudheidkamer eine Briefsammlung aus dem 18. Jahrhundert zu sehen, in der man den Schriftverkehr zwischen der jungen Texelerin Aagje Luijtsen und ihrem geliebten Mann Harmanus Kikkert verfolgen konnte, der als Steuermann der Niederländische Ostindien-Kompanie auf den Weltmeeren unterwegs war. Die herausragende Aussicht vom Leuchtturm war Grund genug für (treppen-)steigende Besucherzahlen. 

Neueröffnung Meereslaboratorium

Neben den lebendigen Attraktionen wie Seehunde, Schweinswale & Co. begeisterte das Ecomare auch mit seiner herausragenden edukativen Ausstattung. Hierzu zählt u.a. das Meereslaboratorium, das 2017 nach komplettem Umbau neu eröffnet wurde. Seit Jahresende kann hier das Leben im Meer spielerisch entdeckt werden. Vergrößerungsgläser bieten einen Einblick in den Meeresboden, in dem Wattwürmer, Seeringelwürmer und Wattschnecken leben. Unter zwei Mikroskopen, an die jeweils Bildschirme angeschlossen sind, können verschiedene Präparate auch mit größeren Gruppen betrachtet werden. 

Messen ist wissen

Um zu erfahren, ob die Stiftung ihre Mission und Ziele erreicht, werden die Resultate der Museen gemessen und beobachtet. Die ersten Ergebnisse dieser Untersuchungen zeigen, dass sich die Menschen nach einem Besuch in den Museen der Schönheit und Verletzlichkeit der Inselnatur sowie des enormen historischen Kulturguts wie z.B. den Schiffswracks vor der Küste bewusster sind. 

Weiterführende Informationen zum Artikel:

Ecomare 

Kaap Skil

Oudheidkamer

Leuchtturm

Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.2 (aus 35926 Bewertungen)