WhatsApp us!
Add +31 683357827 to your contact list to whatsapp us.

Body & Brein Festival: Weltrekordversuch „Füße baden“

Ein gesunder Geist steckt in einem gesunden Körper: Nach diesem Motto findet am ersten Augustwochenende auf Texel bereits die 9. Ausgabe des Body & Brein Festivals statt. Traditioneller Event-Höhepunkt wird auch in diesem Jahr der Weltrekordversuch im „Füße baden“ sein.

Bewegendes Programm

Vom 5. bis 7. August präsentiert sich Texel einmal mehr als das absolute Eldorado für Sportler. Statt eines hochkarätigen Wettbewerbs steht diesmal jedoch eine abwechslungsreiche Mitmach-Veranstaltung auf dem Programm. Nach zweijähriger Pause öffnet das beliebte Body & Brein Festival zum bereits neunten Mal seine Pforten. Drei Tage lang geben hier bekannte Sportler und Trainer spannende Einblicke und praktische Anleitungen für eine Vielzahl von Sportarten. 

Sport, Sport, Sport

Die feierliche Eröffnung findet in diesem Jahr auf dem Gelände des Ferienparks De Krim statt. Samstag und Sonntag lädt das Body & Brein Festival dann ans Meer ein. In der idyllischen Kulisse des Strandabschnitts Paal 17 erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm aus Demonstrationen und Workshops wie z.B. Unterricht im Fechten, Yoga und Capoeira. Luciano Hiwat, Gewinner von „Got to Dance Kids“ wird vor Ort sein Können in Form von Hip Hop Kursen weitergeben. Zudem gibt es an beiden Tagen Lauftrainings für Anfänger und Profis unter Leitung von German Silva, zweimaliger Sieger des  New York Marathon.

Weltrekordversuch

Der Höhepunkt des Festivals ist jedoch traditionsgemäß ein Sportereignis der etwas anderen Art. Am Samstag ab 16.45 Uhr wird erneut ein Weltrekordversuch im „Pootjebaden“ (Füße baden) gewagt. Die Teilnehmer laufen dabei mit einem Plastikstuhl bewaffnet in die Wellen der Nordsee und müssen mindestens 10 Minuten mit den Füßen im Wasser darauf ausharren. Der aktuelle Weltrekord wurde bereits im Jahr 2009 aufgestellt und liegt bei 1.046 Teilnehmern. 

Unterstützung aus Amsterdam

Mit Spannung wird bereits erwartet, ob es in diesem Jahr gelingen wird, den alten Rekord zu brechen. Eine Gruppe von rund 40 Senioren aus Amsterdam-Nord will darum beim diesjährigen Weltrekordversuch im „Füße baden“ nichts dem Zufall überlassen. Sie trainieren bereits seit einiger Zeit einmal pro Woche in einem großen Kinderschwimmbecken ihren Einsatz und werden speziell zu Body & Brein gemeinsam nach Texel reisen. 

Weiterführende Informationen:

https://www.texel.net/de/ueber-texel/aktuelle-nachrichten/weltrekordversuch-auf-texel-pootjebaden

Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.3 (aus 37978 Bewertungen)