Informationen und Tipps für einen sicheren und verantwortungsvollen Aufenthalt

x

    Ausstellung Die Containerschifffahrt

    Bis zum Dezember 2020

    Die Wechselausstellung zur Containerschifffahrt ist im 'Maritiem- en Juttersmuseum Flora' zu sehen. In den letzten Jahren hat sich am Texeler Strand alles angespült. Unter anderem Schuhe, Kosmetika, Zigaretten und vieles mehr. Eine Texeldame hat einen Pullover aus Baumwollballen gestrickt, der auch in der Ausstellung zu sehen ist. Das Containerschiff MSC Zoë hat kürzlich mehr als 300 Container in der Nähe von Terschelling verloren. Verschiedene Artikel auch auf Texel gespült; einschließlich Kinderjacken, Autoteile und Sitze. Ein Teil davon ist in der Ausstellung "De containerervaart" zu sehen.

    Wo: Maritiem- en Juttersmuseum Flora, De Koog.
    Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet
    Kosten: Eintritt ins Museum.

    Corona-Maßnahmen: Es wurde eine Einbahnstraße durch das Museum gemacht, man geht durch das gesamte Museum und vermisst nichts. Außerdem Schilder und Pfeile am Boden, die die Route anzeigen. Es wurden auch zusätzliche Hygienemaßnahmen wie Desinfektionshandgel und zusätzliche Reinigung durchgeführt. Sie müssen eine Eintrittskarte mit einem Zeitfenster im Voraus kaufen. Dies kann über die Website www.juttersflora.nl oder telefonisch (+31 (0)222-321230) erfolgen.

    Ausstellung Die Containerschifffahrt

    Weitere Informationen oder buchen? Kontaktieren Sie den Veranstalter Veranstalter Kontaktieren

    Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

    Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.3 (aus 51159 Bewertungen)