Bewundern Sie das größte Skelett der Niederlande

Das beeindruckende Skelett eines Finnwals hängt im Meeresaquarium von Ecomare. Mit 24 Metern war dieser Wal das größte Tier, das jemals in den Niederlanden an Land gespült wurde. Stellen Sie sich daneben und stellen Sie sich vor, wie dieses schöne Tier die Ozeane überquert hat. Sehr beeindruckend!

Praktisch


Standort



Wählen Sie ein Datum aus

Oktober ‘22

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

November ‘22

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Dezember ‘22

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Januar ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Februar ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

März ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

April ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Mai ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juni ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juli ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

August ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

September ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Oktober ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

November ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Dezember ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Januar ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Februar ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

März ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

April ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Mai ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juni ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juli ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

August ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

September ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Oktober ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Ecomare, natuurmuseum & zeehondenopvang

Ecomare, natuurmuseum & zeehondenopvang

Etwas außerhalb von De Koog, in den Dünen bei Paal 17, finden Sie das Naturmuseum und die Auffangstation für Seehunde Ecomare. Dichtungen Wenn Sie eine Robbe aus nächster Nähe sehen möchten, ist dies in Ecomare möglich. Die Robben werden um 11:00 und 15:30 Uhr gefüttert. Während der Fütterung wird alles über die in Ecomare lebenden Robben erzählt. In Ecomare können Sie auch andere Meeresbewohner bewundern. Das Vogelschutzgebiet kann besichtigt werden und es gibt ein Walzimmer mit Skeletten verschiedener Wale und Delfine. Naturerziehung Es gibt verschiedene Ausstellungen über das Wattenmeer, die Nordsee und die Natur auf Texel. Sie wollen die Natur hautnah erleben? Dann buchen Sie einen Ausflug bei Ecomare, der von einem Reiseleiter geleitet wird.

Anmelden

Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an