Leuchtturm besuchen

Möchten Sie den schönsten Blick über die Watten genießen? Klettere auf den Leuchtturm! Sie erreichen den Gipfel über eine Wendeltreppe mit 118 Stufen. Unterwegs erhalten Sie weitere Informationen zur illustren Geschichte des Texel-Leuchtturms. An der nördlichsten Spitze der Insel haben Sie einen schönen Blick über die Nordsee, das Wattenmeer, den nördlichen Teil von Texel und die Insel Vlieland. Öffnungszeiten: März bis Oktober täglich von 10 bis 17 Uhr. November bis Februar mittwochs, samstags und sonntags von 10 bis 17 Uhr. Täglich während der Weihnachtsferien.

Praktisch


Standort

Vuurtorenweg 193, 1795LL De Cocksdorp.


Wichtige Infos

Kaufen Sie ein Ticket mit einem Zeitfenster auf vuurtorentexel.nl


Wählen Sie ein Datum aus

September ‘22

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Oktober ‘22

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

November ‘22

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Dezember ‘22

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Januar ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Februar ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

März ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

April ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Mai ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juni ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juli ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

August ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

September ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Oktober ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

November ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Dezember ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Januar ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Februar ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

März ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

April ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Mai ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juni ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juli ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

August ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

September ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Vuurtoren Texel

Vuurtoren Texel

An der nördlichsten Spitze der Insel, in der Nähe von De Cocksdorp, finden Sie den markanten roten Leuchtturm von Texel. Schöne Aussicht Wenn Sie den Leuchtturm besuchen und die 118 Stufen hinaufsteigen, werden Sie mit einer wunderschönen Aussicht 47 Meter über dem Meeresspiegel verwöhnt! Es ist ein ziemlicher Aufstieg, aber die Belohnung ist großartig. Oben angekommen blicken Sie über die Nordsee, das Wattenmeer, den nördlichen Teil von Texel und das nahe gelegene Vlieland. Bei klarem Wetter kann man zig Kilometer weit sehen! Alt und Neu Auf dem Weg nach oben entdecken Sie die bewegte Geschichte des Turms. Während des Zweiten Weltkriegs geriet der Leuchtturm unter schweren Beschuss. Im alten Turm, der stehen geblieben ist, sind noch die Einschusslöcher zu sehen. Um diese herum wird der neue Turm gebaut. Das Innere mit der schönen gusseisernen Treppe stammt von 1864, das Äußere von 1947. Im vierten Stock kann man zwischen der alten und der neuen Mauer hindurchgehen und die Einschusslöcher sehen. Informationen über die Geschichte des Leuchtturms können auf den verschiedenen Stockwerken nachgelesen werden. Weitere Informationen und Eintrittspreise finden Sie auf der Website (vuurtorentexel.nl).

Anmelden

Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an