Seemannskirche besuchen

Die Zeemanskerk in Oudeschild wurde 1650 eingeweiht. Hauptsächlich von Seeleuten, die am Sonntagsgottesdienst teilnahmen. Darunter auch der berühmte niederländische Seeheld Michiel de Ruyter mit seiner Familie. Da der Zuzug so groß war, wurde die Kirche 1740 erweitert. Das Innere erzählt die Geschichte der maritimen Vergangenheit der Zeemanskerk. Die Kirche kann besichtigt werden, auf Wunsch erhalten Sie eine Erklärung zum Bau. Sie können sich auch einen Moment Zeit nehmen, um sich auszuruhen und zu meditieren.

Praktisch

  • Oudeschild

  • Führungen und Kultur

  • jedes Alter


Standort

Trompstraat 60, 1972 BL Oudeschild.



Wählen Sie ein Datum aus

Februar ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

März ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

April ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Mai ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juni ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juli ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

August ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

September ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Oktober ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

November ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Dezember ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Januar ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Februar ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

März ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

April ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Mai ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juni ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juli ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

August ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

September ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Oktober ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

November ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Dezember ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Januar ‘25

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Februar ‘25

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Zeemanskerkje

Zeemanskerkje

Die weiße Kirche von Oudeschild wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Damals kamen viele Seeleute in die Kirche. Sie ankerten ihr Schiff vor Oudeschild und warteten auf einen günstigen Wind. Vor allem im 18. Jahrhundert wurde diese Kirche stark von Seeleuten besucht. Protestantische Wattenregion Texel Diese Kirche ist eine der drei protestantischen Kirchen auf Texel. Die Kirche kann im Juli und August besichtigt werden. Jeden Donnerstag ist die Kirche für eine kurze Führung geöffnet und es gibt Raum für Ruhe und Meditation.

Anmelden

Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an