Museen
't Walvisvaardershuisje

Im 't Walvisvaarders Huisje in Den Hoorn lebten seit dem 18. Jahrhundert echte Walfänger. Sehen Sie sich das reiche Interieur von vor Jahrhunderten mit dem Zaansblauw-Vorzimmer und der Küche mit dem speziellen Kamin an. Wir gehen zurück ins frühe 18. Jahrhundert. Klaas Jacobsz Daalder, der seit seinem 10. Lebensjahr auf langen Seereisen unterwegs ist, kaufte dieses Haus 1729 und lebte hier mit seiner Frau und seinen Kindern. Klaas war damals vom jungen Seemann zum Kommandanten der Walfangindustrie aufgestiegen. Dank der guten Fänge beim Walfang hat er neben späteren Besitzern dieses Hauses seine Spuren in Form eines schönen Interieurs hinterlassen. Sechzig Jahre lang sollte dieses Haus von Walfängern bewohnt werden. Danach lebten viele andere Menschen dort und dieses besondere Nationaldenkmal wird noch immer bewohnt, die letzten 50 Jahre als Wochenend- und Ferienhaus. Möchten Sie 't Walvisvaarders Huisje besichtigen oder an einer Führung teilnehmen? Es gibt regelmäßige Öffnungen, Führungen und andere Aktivitäten. Aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus und der von der Regierung ergriffenen Maßnahmen ist 't Walvisvaarders Huisje bis auf Weiteres geschlossen. Jeden Montag von 14 bis 17 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Von Ende April bis Ende Oktober. Am Dienstagmorgen findet alle 14 Tage die Aktivität 'In 't Walvisvaarders Huisje, Geschichte und Theater' statt. Beginn am 30. April bis Ende Oktober 2019. Beginn ist von 10.30 bis ca. 12.30 Uhr. Maximal 12 Personen.

Adresse

Herenstraat 49

1797 AG DEN HOORN

Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

Montag:

14:00 - 17:00 Uhr

Dienstag:

geschlossen

Mittwoch:

geschlossen

Donnerstag:

geschlossen

Freitag:

geschlossen

Samstag:

geschlossen

Sonntag:

geschlossen



Anmelden

Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an