Festivalterrein Texel culinair fotograaf Liselotte Schoo VVV Texel

Kulinarische Genüsse

Texel Culinair findet 2021 nicht statt. Leider kann die Veranstaltung am 10., 11. und 12. September nicht stattfinden.

Am zweiten Septemberwochenende wird die Dorpsstraat in De Koog zu einem großen Open-Air-Restaurant!

Kulinarische Genüsse

Texel Culinair ist eine dreitägige kulinarische Veranstaltung im Zentrum von De Koog. Während diesen Tagen bereiten Chefkochs aus raum 20 Texeler Restaurants, Cafés und Catering-Unternehmen über 100 verschiedene kleine Gerichte zu.

Als Besucher können Sie nach Herzenslust einen kulinarischen Genuss nach dem anderen probieren, die mit Produkten von der Insel zubereitet werden. Alles, was Sie dazu brauchen, sind Kôgertjes - die festeigene Währung, die Sie zu je 2,25 Euro tauschen können. Bei jedem Teilnehmer gibt es mindestens 1 Gericht für 1 Kôgertje.

Thema

Texel Culinair hat jedes Jahr ein Thema. Dieses Thema ist in ein Gericht integriert. Jeder Teilnehmer gibt diesem Gericht seine eigene Interpretation. Ein besonderes Gericht für alle.

Wettbewerb

Die Gerichte der Teilnehmer werden von einer Fachjury nach verschiedenen Kriterien beurteilt, wie z. Zutaten, Geschmack, Farbe und Präsentation. Darüber hinaus achtet die Jury auf Gastfreundschaft, Hygiene, Standaufbau, Verwendung von Texel-Produkten und Fachkompetenz.

Die Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am Sonntagabend statt. Verwendung dieses kulinarischen Kampfes: Wer kreiert das schönste Gericht mit typischen Texel-Zutaten? Die Jury vergibt verschiedene kulinarische Auszeichnungen an die teilnehmenden Restaurants: das beste Gericht, den besten Teilnehmer und das beste Themengericht.

Weitere Infos und das aktuelle Programm finden Sie auf der Website von Texel Culinair.

Weitere Themen

Anmelden

Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an