Informationen und Tipps für einen sicheren und verantwortungsvollen Aufenthalt

An den Strand

 Der Strand auf Texel ist in mehrere Strandübergänge unterteilt. Nachfolgend finden Sie zu den Strandübergängen die entsprechenden Informationen:

Paal 9, 12, 17, 20 und 28

Strandrollstühle
An diesen Strandübergängen stehen Strandrollstühle zur Verfügung, die nicht alleine bewegt werden können. Sie können sie maximal 2 Stunden lang gegen einen freiwilligen Beitrag zur Instandhaltung nutzen. Nach der Saison werden die Strandrollstühle zur Wartung abgeholt.

Betonbahnen*
Von Himmelfahrt bis Mitte Oktober liegen hier Betonbahnen. In den Wintermonaten kann der Strand deswegen weniger gut begehbar sein.

Paal 17 und 28

Elektrischer Strandrollstuhl
Bei den Strandübergängen 17 und 28 können Sie einen elektrischen Strandrollstuhl leihen. Die Leihgebühr von diesem Stuhl beträgt 20 € für die ein Stunde, und für zwei Stunde 30 €. Für die Anmietung des Rollstuhls wird eine Kaution in Höhe von 50 € erhoben. Preise unter Vorbehalt: Kontakt SIGT: 0222-318993; info@sigttexel.nl. Eine Reservierung bei Paal 17 können Sie unter 0222-317614 oder mindestens 3 Tage im Voraus über reserveren@paal17.com anfragen. Reservieren bei Paal 28 ist unter 0222-316537 möglich.

Paal 20, 28

Erreichbarkeit
Diese Strände sind wegen des relativ steilen Anstiegs etwas schwieriger zu erreichen.

*Vom Himmelfahrt bis Mitte Oktober liegen hier Betonplatten. In den Wintermonaten sind die Strände weniger gut für Rollstühle zugänglich.

Angepasste Toilette: Paal 9, 12, 15, 17, 28

Die Pavillons an den oben genannten Stränden haben eine angepasste Toilette.

Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.3 (aus 48788 Bewertungen)