De Schorren besuchen

Bei diesem Ausflug von Naturmonumenten wandern Sie mit dem Förster über das Watt und durch die Bäche. Auf den Salzwiesen des Naturschutzgebietes De Schorren erhalten Sie eine Erklärung über viele salzliebende Pflanzen und die verschiedenen Vögel in diesem besonderen Gebiet. Erhalten Sie exklusiven Zugang zu dieser einzigartigen Gegend voller Leben. Es ist die ideale Aufzuchtstation für Löffler, Möwen und Eiderenten. Fröhlich hüpfen Hasen zwischen blühenden Strandflieder und Seeastern. Begleiten Sie den Förster auf einer Expedition! Mehr Informationen? Kommen Sie zum Naturzentrum De Marel. Startzeit: jeden Mittwoch und Samstag bis Ende Oktober zu wechselnden Zeiten. Die Dauer der Entdeckungstour beträgt 2,5 Stunden. Sehen Sie sich die Tagesordnung auf der Website von Natuurmonumenten für die aktuellen Zeiten an.

Praktisch

  • Oosterend

  • Natur und Ausflüge

  • Erwachsene und Kinder

  • www.nm.nl

Standort

Start beim Parkplatz Stuifweg (noch 1200 m Fußweg bis zum Ausgangspunkt).


Wichtige Infos

Alter: ab 9 Jahren. Zieh Stiefel oder alte Turnschuhe an. Bringen Sie Ihr Fernglas mit, um die Vögel näher zu bringen.


Wählen Sie ein Datum aus

Februar ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

März ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

April ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Mai ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juni ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juli ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

August ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

September ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Oktober ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

November ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Dezember ‘23

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Januar ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Februar ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

März ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

April ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Mai ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juni ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Juli ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

August ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

September ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Oktober ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

November ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Dezember ‘24

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Januar ‘25

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Februar ‘25

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Natuurmonumenten

Natuurmonumenten

Natuurmonumenten Texel engagiert sich für die Natur auf Texel. Natuurmonumenten befindet sich im Naturzentrum De Marel in Waalenburg. Vögel Wenn Sie Texel sagen, sagen Sie Vogelparadies. Auf der Insel finden Sie viele verschiedene Vogelarten in den Naturschutzgebieten, die von Natuurmonumenten geschützt und geschaffen wurden. Natuurmonumenten engagiert sich für die Natur, die da ist und die neue Natur, die noch kommen wird. Radfahren und Wandern Da das Erleben der Natur für alle wichtig und gesund ist, hat Natuurmonumenten eine Reihe von Wander- und Fahrradrouten durch die verschiedenen Naturgebiete, an denen Texel reich ist, ausgearbeitet. Es gibt Routen über verschiedene Teile der Insel. So können Sie die Vielfalt von Texel, die verschiedenen Pflanzen und natürlich die dort lebenden Tiere genießen. Natuurmonumenten bietet auch das Jugendprogramm OERR an, um junge Menschen für ein Abenteuer in der Natur zu begeistern. Geschichte Vier Jahre nach Jac. P. Thijsse Natuurmonumenten, der erste Kauf fand auf Texel statt: 7 ha Land wurden im Waalenburg-Polder (im Jahr 1909) gekauft. Es geschah zu einer Zeit, als die Vogelwelt des Polders bedroht war, weil die Menschen den Wasserspiegel senken wollten. Thijsse schrieb damals über Waalenburg: „Hier wimmelte es von Kiebitzen, Schollen, Uferschnepfen, Rotschenkeln, Kampfläufern, Seeschwalben, Lachmöwen, Trauerschwalben und einem 1907 gelaichten Schieferreiher“. Im Laufe des 20. Jahrhunderts entwickelte sich der Polder zu einem wichtigen Naturschutzgebiet, in dem viele Vögel wie die Uferschnepfe brüten und der Harlekin und das Breitknabenkraut in großer Zahl vorkommen.

Anmelden

Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an