Informationen und Tipps für einen sicheren und verantwortungsvollen Aufenthalt

Den Hoorn

Das am südlichsten gelegene Dorf von Texel ist Den Hoorn. Man kann es oft sogar bereits von Den Helder aus erkennen. Es ist ruhig gelegen und von Natur umgeben. Kommen Sie hier Urlaub machen? Dann sind die folgenden Tipps für Sie genau das Richtige.

Ein ganz besonderes Dorf

Typisch für Den Hoorn sind seine gemütlichen, kleinen Straßen, in denen viele Künstler wohnen. Auch das meistfotografierte Motiv von Texel steht hier: die berühmte protestantische Kirche. Den weißen Turm, der abends wunderschön angestrahlt ist, sieht man bereits von der Fähre aus. Im Frühling ist Den Hoorn von farbenprächtigen Blumenfeldern umgeben. Schön, oder?

Bunte Blumenfelder

Im Frühling sollten Sie unbedingt mit dem Rad die Route abfahren, die durch die Blumenzwiebelfelder dieser Gegend führt. Auch zu Fuß können Sie vom Dorf aus eine schöne Runde an der Blumenpracht entlang machen. Und in puncto Kunst und Kultur hat Den Hoorn ebenfalls viel zu bieten.

Texeler Theater

Wussten Sie, dass es auf Texel auch ein Theater gibt? Im Theaterrestaurant De Toegift @Klif 12 treten regelmäßig bekannte und weniger bekannte Künstler auf. Beliebte niederländische Kabarettisten wie Jochem Myjer halten hier ihre Try-outs. Ein Tipp für alle, die der niederländischen Sprache mächtig sind: das Diner-Kabarett im Klif 12, mit einer gelungenen Mischung aus leckerem Essen und spritziger Unterhaltung. Überhaupt gibt es, was die Gaumenfreuden betrifft, in Den Hoorn reichlich Auswahl. Restaurant „Bij Jef“ wurde sogar mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet!

Kunst und Kultur

Mögen Sie Kunst? Den Hoorn gilt als das Künstlerdorf von Texel. Mehrere Galerien präsentieren Werke „alter Texeler Meister“ wie Ad Blok van der Velden, doch auch die Liebhaber moderner Kunst kommen nicht zu kurz. Und jeden Juni setzt das Dorf noch eins drauf, mit dem Kulturmonat „Lange Juni“.

„Lange Juni“ und andere Veranstaltungen

Im Juni finden zahlreiche interessante Events statt. Zum Beispiel die Ausstellung „Klifhanger“: Im Dorf und in der näheren Umgebung fertigen Texeler Künstler Werke an, die genau zu ihrem Standort passen. Jedes zweite Jahr gibt es zudem “Broadway”, ein Wohnzimmerfestival mit Auftritten von Künstlern in der guten Stube der Dorfbewohner. Nicht zuletzt bietet “Jazz on the Waves” hochkarätiege musikalische Genüsse. Kurz gesagt: Es ist genug los!

Schlafen in Den Hoorn und Umgebung

Den Hoorn grenzt an den Nationalpark Duinen van Texel, und auch der Strand liegt in der Nähe. Es gibt also auch bei einem längeren Aufenthalt genug und zu erleben. Die Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Campingplätze heißen Sie recht herzlich willkommen.

Neugierig geworden? Buchen Sie jetzt Ihren Texelurlaub in Den Hoorn!

Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.3 (aus 51159 Bewertungen)