Man aan het golfen golfbaan de texelse VVV Texel

Der Golfsport konnte in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung verzeichnen. Seit dem Jahr 2000 hat sich die Anzahl der Golfspieler in den Niederlanden verdoppelt, damit ist Golf die drittbeliebteste Sportart des Landes. Ganze 200 Golfplätze gibt es landesweit. Auch auf Texel kommen Sie als Golfer auf ihre Kosten.

Wo kann man auf Texel Golf spielen?

Golfsportfreunde kommen auf Texel voll auf ihre Kosten: Ihnen steht ein fantastischer 18-Loch-Golfplatz mit A-Status zur Verfügung. Der Golfplatz De Texelse liegt inmitten der Dünen im Norden von Texel - eine besondere Anlage mit Dünen, Wasserläufen und weitläufigen Greens. Einmalig ist der Par 3-Bereich, der einen idealen Einstieg für Golfanfänger bietet. Die anspruchsvollen Hindernisse der Par 72-Bahn lässt hingegen das Herz von geübten Golfspielern höher schlagen.

Buchen Sie ein komplettes Golfarrangement oder nehmen Sie Unterricht in der Golfschule. Von der Schnupperstunde bis zum kompletten Golfkurs ist hier alles möglich. Im Golfshop können Sie die gesamte Ausrüstung mieten oder kaufen.

Beachgolf

Sie wollen etwas richtig Ausgefallenes machen? Wenn Sie die Insel mit einer größeren Gesellschaft besuchen, ist Beachgolf dafür eine gute Idee. Abschlag auf dem Strand? Das ist manchmal leichter gesagt als getan. Deshalb arbeiten Sie zuerst an Ihrem Schwung und lernen, wie man richtig puttet. Nachdem Sie dann das Beachgolf-Einmaleins gelernt haben, geht es ab zum Strandgolfplatz. Beachgolf wird von Teambuilding Texel für Gruppen ab 8 Personen organisiert.

Minigolf

Natürlich gibt es auf Texel auch Minigolfplätze. Beim Circuitpark Karting Texel kann man den Minigolfschläger schwingen. Eine tolle Idee für Jung und Alt! Dazu gehört übrigens auch ein Spielplatz sowie ein Picknickplatz, der zum Verschnaufen einlädt.

Glow in the Dark Indoor Minigolf

Im Ferienpark De Krim befindet sich ein Indoor-Minigolfplatz mit Glow-in-the-Dark-Effekt. Löcher, Bande und Hindernisse leuchten in der Dunkelheit. Die 18-Loch-Minigolfanlage steht ganz im Zeichen der Unterwasserwelt.

Weitere Themen

Anmelden

Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an