Informationen und Tipps für einen sicheren und verantwortungsvollen Aufenthalt

Wandern in den Naturgebieten

Die Natur genießen Sie am besten zu Fuß. Texel hat eine große Anzahl von Naturschutzgebieten mit großartigen Wandermöglichkeiten. Durch diese Gebiete führen wunderschöne Wanderwege.

Eine Auswahl der verfügbaren Wanderwege

Naturpfad Het Alloo
Naturpfad Het Alloo entführt Sie in die Natur der Texeler Dünen. Der Alloo-Pfad ist auch für Menschen mit einer Behinderung gut zu bewältigen. Verlauf des Naturpfades Het Alloo betrachten.

De Mient
Das Waldgebiet De Mient auf dem Gelände des heutigen Nationalparks Duinen van Texel war früher ein Feuchtheidegebiet, das gemeinschaftlich genutzt wurde. Dort weidete das Vieh, und es wurde Heidekraut geerntet, das als Brennmaterial diente. Später wurden Wiesen angelegt und es wurde Wald gepflanzt auf diesem 'wüsten Grund'. Verlauf des Wanderweges De Mient betrachten.

Eierland
Eierland ist der nördlichste Teil von Texel. Das Gebiet besteht aus zwei Landschaften: die zum Nationalpark gehörenden Eierländer Dünen und der Polder Eierland. Wanderwege durch Eierland betrachten.

De Dennen
De Dennen, das größte Waldgebiet von Texel, wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von der staatlichen Forstverwaltung angepflanzt. Wanderwege durch De Dennen betrachten.

De Geul und De Bollekamer
Nur wenige Stellen im Nationalpark Duinen van Texel sind so abwechslungsreich wie die Dünengebiete De Geul und De Bollekamer. Wanderwege durch De Geul und De Bollekamer betrachten.

Weitere Wanderwege durch die Naturgebiete sind in der Broschüre Inselrouten und auf der Landkarte von Texel zu finden.

Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.3 (aus 51159 Bewertungen)