Surfer bij zonsondergang fotograaf Rene Pop VVV Texel

Segeln und surfen

Texel ist in den Niederlanden ein echtes Wassersport-Highlight. Umgeben von Wasser, mit schier grenzenlosen Möglichkeiten. Nicht weiter verwunderlich also, dass das größte Katamaran-Event der Welt, die Ronde om Texel, gerade hier stattfindet.

Wasserspaß pur

Wassersportliebhaber sind auf Texel mehr als willkommen. Vom Anfänger bis zum Profi - jeder kann Texel vom Wasser aus entdecken. Mieten Sie einfach einen Katamaran oder belegen Sie einen Kurs in einer der vielen Surfschulen am Strand!

Katamaransegeln

Wollten Sie immer schon einmal Katamaran segeln? Die Segelschule De Eilander zeigt Ihnen, wie es geht. Katamaran segeln ist ein Sport für jung und alt, egal ob Anfänger oder Profi. Sie können entweder einmalig mitfahren oder einen kompletten Kurs belegen. Erfahrene Katamaransegler können bei De Eilander einen Katamaran mieten.

Surfen auf Texel

Olympiasieger Dorian van Rijsselberghe ist auf Texel geboren und aufgewachsen. Texel ist ein wahres Surferparadies! Die Umstände sind oft ideal für Kitesurfen, Wellensurfen und Windsurfen. Im Sommer wird auch viel auf Surfbrettern gepaddelt.

Surfunterricht

Möchten Sie die Wellen von Texel erleben und die Grundlagen des Surfens lernen? Dann empfehlen wir den Surfschool Foamball beim Paal 19 und das Surf Center Paal 9. Erfahrene Instruktoren bringen Ihnen die Tricks des Sports bei. Auch wenn Sie es vorziehen, sich selbst zu üben, können Sie in diesen Surfschulen Surfausrüstung, Surfbretter und SUPS mieten.

Brandungskajaken und -raften

Entlang der Texeler Küste können Sie in Begleitung von Teambuilding Texel oder Zandbank Texel Brandungskajaken und -raften. Bei diesen Aktivitäten rennen Sie mit einem Raft oder Kajak ins Meer und paddeln durch die Nordseewellen hindurch. Bei Zandbank Texel gibt es sogar einen SUP XL, derzeit liegt es daran Corona nur für Familien buchbar.

Weitere Themen

Anmelden

Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an