Informationen und Tipps für einen sicheren und verantwortungsvollen Aufenthalt

Strand

Texel verfügt über fantastische Strände. Rund 30 Kilometer strahlendweißer Sandstrand erwarten Sie. Machen Sie einen wunderbaren Strandspaziergang, lassen Sie Wind durch Ihre Haare wehen oder genießen Sie einfach nur die Sonne. Zu jeder Saison sieht der Strand auf Texel anders aus, aber es ist immer ein Genuss. Im Sommer können SIe an den bewachten Stränden sicher badengehen oder ein tolles Strandhäuschen mieten. Ein rundum gelungenes Stranderlebnis!

Ihr eigenes Strandhäuschen

Manchmal liegt das Glück so nahe! Darum genießen Sie Ihren Urlaub auf Texel in vollen Zügen und mieten Sie ein bequemes Strandhäuschen! Es gibt sie bei den meisten Strandabschnitten zu mieten Pro Tag, pro Woche und sogar für die komplette Sommersaison. Meistens gehören Liegestühle und ein Sonnenschirm zur Grundausstattung. Die Strandhäuschen werden an den Strandabschnitten bei Paal 9, 12, 15,17, 20, 21 und 28 vermietet.

Sicheres Schwimmen

An vielen Strandabschnitten auf Texel werden die Strände im Sommer überwacht. Gut ausgebildete Bademeister kümmern sich darum, dass Sie in den markierten Abschnitten sicher baden und schwimmen gehen können. Behalten Sie die Markierungsflaggen des Bademeisters allerdings wohl im Auge!

Rote Flagge: ins Wasser zu gehen verboten
Gelbe Flagge: Baden oder schwimmen gefährlich
Weiße Flagge: Es wurde ein Kind verloren oder gefunden

Bademeister der Studentenvereinigung aus Utrecht überwachen die Strandabschnitte bei Paal 9, 12, 15 und 17. Weitere Informationen finden SIe im  Flyer 'Schwimmt sicher' Die Wachposten am Strand haben ab der ersten Juliwoche bis zur letzten Septemberwoche von 09.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Mit Hund am Strand

Sie nehmen Ihren treuen Vierbeiner mit nach Texel? Genießen Sie zusammen den Strand! An vielen Stränden auf Texel ist es erlaubt, Hunde freilaufen zu lassen. An den überwachten Strandabschnitten sowie an den FKK-Stränden nahe Den Hoorn und De Cocksdorp gibt es allerdings eine Leinenpflicht. Südlich des Strandabschnittes von Paal 8 und zwischen den Strandabschnitten an Paal 12 und 21 gilt die Leinenpflicht nur vom 01. März bis 01. September. Weitere Infos finden Sie in unserer Broschüre, Texel mit Hund entdecken.

Drachen steigen lassen, Kitesurfen oder Strandsegeln

Am gesamten Strand dürfen Sie Drachen mit einer Leine steigen lassen. Sie möchten Drachen mit mehreren Leinen steigen lassen, Kitesurfen oder Strandsegeln? Das ist am Sportstrand erlaubt: die angegebenen Bereiche dafür sind bei Paal 17.6, 18.99, 28.2 und 32.0. Auf dem Wattenmeer ist das Kitesurfen nur bei “Dijkmanshuizen” gestattet.

Saubere Strände

Texel unternimmt alles Erdenkliche, damit unsere Insel Strände schön sauber bleiben. Darum bitten wir auch SIe darum, Müll zu entsorgen und damit das Projekt MyBeach der Stiftung De Noordzee zu unterstützen. Die Stiftung bemüht sich um 100% müllfreie Strände und bewegt Badegäste dazu, mitzumachen. Diese tolle Initiative wird von einigen Unternehmern am Strand in Zusammenarbeit mit VVV Texel und Ecomare unterstützt. Machen Sie mit?

Gezeitenübersicht

Wann ist Ebbe und Flut an den Stränden auf Texel? Das kann man in der Gezeitentabelle 2020 der niederländischen Wasserbaubehörde genau nachsehen.

Texel-Fan? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um als Erster aktuelle Nachrichten und Angebote vom VVV Texel zu bekommen

Unsere Gäste bewerten die Unterkünfte von VVV Texel 8.3 (aus 51159 Bewertungen)