Rolstoelers bij de Geul foto Staatsbosbeheer

6 rollstuhlgerechte Ausflüge

Auf Texel gibt es viele rollstuhlgerechte Ausflugsmöglichkeiten! Wir geben sechs Tipps für rollstuhlgerechte Ausflüge auf der Insel.

1. Mieten eines Strandrollstuhls

Am Strand von Texel können Sie ein Cadweazle mieten, auch bekannt als Strandrollstuhl. Dies ist bei Paal 17, 20, 21 und 28 möglich. Auf diese Weise können Sie am Strand entlang fahren und die frische Seeluft von Texel genießen. Reservierungen im Paal 17 können unter 0222-317614 oder mindestens 3 Tage im Voraus unter reserveren@paal17.com vorgenommen werden. Für den Rollstuhl in Paal 20, bitte eine E-Mail an info@bries20.nl senden. Reservierungen im Paal 28 können über folgende Adresse vorgenommen werden: 0222-316537.

2. Zugängliche Museen

Mehrere Museen sind für Rollstuhlfahrer zugänglich gemacht worden. Ecomare, Kaap Skil, Luchtvaart- en Oorlogsmuseum Texel, Maritiem- en Juttersmuseum Flora und Museum Waelstee sind rollstuhlgerecht. Hier finden Sie weitere Informationen!

3. Rollstuhlgerechter Wanderweg

Eine schöne rollstuhlgerechte Wanderroute ist der Naturpfad Alloo, der vom Nationalpark Dünen von Texel ausgeht. Sie lernen die Natur der Dünen von Texel kennen. Diese Strecke ist 4,5 Kilometer lang und beginnt am Ecomare. Würden Sie einen etwas kürzeren Weg bevorzugen? Dann wählen Sie den 2,7 Kilometer langen Familienpfad Alloo.

4. Planwagenfahrt

Mit dem Jan Plezier können Sie eine Planwagenfahrt unternehmen. Die Fahrt geht durch das Gebiet von De Muy und De Slufter. Es wurde eine leichte Stufe und eine ausziehbare Rampe eingebaut. Die Rollstühle werden gesichert. Sie müssen nur bei der Buchung angeben, dass Sie mit einem Rollstuhl kommen.

5. Bootsfahrt

Segeln um Texel mit Blick auf das Wattenmeer... weggeträumt? Sie können sich den Krabbenkuttern TX10 Emmie und TX 44 anschließen. Dies ist mit einem Schiebe-Rollstuhl möglich.

6. Standpunkte

Der Slufter hat einen rollstuhlgerechten Aussichtspunkt. Anstatt die bekannten Treppen zu nehmen, können Sie über eine Rampe hinaufsteigen und die Aussicht genießen. Von Horsmeertjes aus können Sie auch den südlichen Teil der Insel überblicken. Der Weg zum Aussichtspunkt ist 140 Meter lang und hat eine Steigung von 1:20. Entlang dieses Weges gibt es mehrere Rastplätze, an denen man leicht vorbeikommen kann. Möchten Sie noch mehr Informationen über die Aussichtspunkte? Werfen Sie einen Blick auf diese Seite.

Weitere Informationen

Suchen Sie nach mehr Natur für Menschen mit Behinderungen? Werfen Sie einen Blick auf diese Seite. Oder sind Sie auf der Suche nach einer behindertengerechten Unterkunft? Dann werfen Sie einen Blick auf diese Seite.

Mehr Blogs über Texel

Weitere Themen

Anmelden

Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an